Sternwarte Zollern-Alb

Menü
WARTE ZOLLERN-ALB
Rosenfeld-Brittheim e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Zu unseren auf dieser Seite angeführten Konditionen bieten wir für die nachfolgend angeführten Altersgruppen Veranstaltungen nach individueller Terminvereinbarung an.
  • Sonderveranstaltung für Erwachsene (mit/ohne Kinder)
  • Sonderveranstaltung für Kindergeburtstage (derzeit noch kein Angebot)
  • Sonderveranstaltung für Schulen, Klassen 1 bis 4 und gleichaltrige Jugendgruppen (derzeit noch kein Angebot)
  • Sonderveranstaltung für Schulen, Klassen 5 bis 8 und gleichaltrige Jugendgruppen (derzeit noch kein Angebot)
  • Sonderveranstaltung für Schulen, Klassen 9 bis 12 (13) und gleichaltrige Jugendgruppen (derzeit noch kein Angebot)


Konditionen für Sonderveranstaltungen
Terminwahl
Der Betrieb der Sternwarte Zollern-Alb erfolgt ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis und damit in der Freizeit unserer Mitarbeiter. Termine für Sonderführungen können jederzeit mit uns vereinbart werden. Beachten Sie hierbei bitte, dass die Veranstaltungen nur wie folgt durchgeführt werden können:
  • Montag bis Donnerstag, Beginn zwischen 19:00 und 19:30 Uhr
  • Freitag, Beginn zwischen 14:30 und 21:00 Uhr
  • Samstag, Beginn zwischen 14:30 und 18:30 Uhr
  • An Sonn- und Feiertagen sind generell keine Sonderführungen möglich

Terminvereinbarungen
  • Termine für Sonderführungen sollten mindestens 3 Wochen vor dem Veranstaltungsdatum verbindlich mit uns abgesprochen werden und können nur bis 1 Woche vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden.
  • Eine vereinbarte Veranstaltung findet bei jeder Wetterlage statt!
  • Eine ggf. an die Präsentation im Vortragsraum anschließende Beobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte ist nur bei geeigneten Sichtbedingungen möglich. Dies bedeutet auch, dass es dunkel sein muss (Ende der Nautischen Dämmerung) und das Mondlicht nicht stören sollte. Etwa 3 Tage vor bis 3 Tage nach Vollmond sind deshalb für eine Beobachtung des Sternenhimmels wenig geeignet – es sei denn man beobachtet gezielt den Erdtrabanten (wobei man bei Vollmond am wenigsten Detail erkennen kann).
    Die entsprechenden Angaben können Sie zahlreichen Internetseiten entnehmen, beispielsweise hier für die
    - Berechnung des Endes der nautischen Dämmerung (unverbindlicher Link!)
    - Berechnung der Mondphasen, sowie dessen Auf- und Untergangszeiten (unverbindlicher Link!)
    - Phasen als Grafiken
    (unverbindlicher Link!)
  • Erscheint eine angemeldete Gruppe nicht pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt, sehen wir die Führung als hinfällig an und stellen der Gruppe einen Basispreis von 84.-- Euro zuzüglich ggf. weiterer angefallener Kosten in Rechnung.
Catering
Sonderführung beinhalten keine Catering-Angebote. Diese können jedoch in Verbindung mit der Vermietung von Räumlichkeiten der Sternwarte vereinbart werden.






Informieren Sie sich auch über das Angebot des oberhalb der Sternwarte gelegenen Turmstüble.

Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude, in den Kuppeln und im Dachbereich
  • keine Speisen und Getränke eingenommen werden dürfen
  • ein absolutes Rauchverbot besteht
  • der Aufenthalt von Tieren nicht gestattet ist
     
 Des Weiteren sind
  • Foto- und Videoaufnahmen im Gebäude nur mit unserer Genehmigung gestattet
  • Foto- und Videoaufnahmen von Teilnehmern der Veranstaltung nur mit derer schriftlichen Genehmigung gestattet
  • Foto- und Videoaufnahmen während unserer Präsentationen nicht erlaubt
  • Beachten Sie insbesondere die Vorgaben des Datenschutzgesetzes!
  
Der Vortragsraum ist beheizt, die Sternwarten-Kuppeln selbstverständlich nicht.
Bitte ziehen Sie daher bei Ihrem Besuch eine der Witterung angepasste Kleidung an!

Kontakt und Anmeldung
Bitte kontaktieren Sie uns hier bezgl. Sonderführungen unter Berücksichtigung der o.a. Konditionen ausschließlich mit den Kontaktformularen
auf den eingangs aufgeführten Seiten zu Sonderveranstaltungen-
Sternwarte Zollern-Alb
Am Wasserturm 4
72348 Rosenfeld
Telefon: 07428-7169024 (nur während unserer Veranstaltungen besetzt)




Zurück zum Seiteninhalt