Sternwarte Zollern-Alb

Menü
WARTE ZOLLERN-ALB
Rosenfeld-Brittheim e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Sehr geehrte Besucher unserer Sternwarte und unserer Webseiten,

am Abend des 22. Februar können Sie gegen 19:00 Uhr, geeignete Wetterverhältnisse vorausgesetzt, mit bloßem Auge die schmale Mondsichel zwischen den Planeten Jupiter und Venus am westlichen Abendhimmel betrachten und fotografieren. Bereits vorher, bei unserem Beobachtungsabend am 11. Februar, können Sie die Oberfläche des Planeten Jupiter nochmals im Fernrohr der Sternwarte sehen. Im Vergleich zu der relativ großen Planetenscheibe des Jupiter werden wir Ihnen im Vergleich dazu auch die kleineren Planeten Mars und Uranus zeigen.

Am Abendhimmel dominiert jetzt das Sternbild Orion (der Himmelsjäger) mit dem darin befindlichen Orionnebel, einer gigantischen Ansammlung aus Wasserstoff.
Bei unserem Beobachtungsabend am 11. Februar, können Besucher mit Hilfe der Fernrohrsteuerung sozusagen selbst durch diese Nebelmassen „fliegen“.

Ihr Team der Sternwarte Zollern-Alb
Rosenfeld Brittheim
Februar 2023

Sternwarte Zollern-Alb
Am Wasserturm 4
72348 Rosenfeld
Telefon: 07428-7169024 (nur während unserer Veranstaltungen besetzt)




Zurück zum Seiteninhalt